Bitte beachten: Aufgrund hoher Auslastung der Paketdienste kommt es teilweise zu verlängerten Lieferzeiten über die Feiertage×

Technologie

Auf dieser Seite sind die Rohstoffe beschrieben, die wir für unser biologisch abbaubares Einwegsortiment verwenden.

 

Bagasse (Teller, Suppenschalen)

Bagasse stammt vom französischen Wort "bagage"ab, über das spanische Wort "bagazo". Die Bedeutung dieses Worts ist ursprünglich einfach "Abfall".
Ein Teil des biobasierten Einweggeschirrs von Bioeinweg wird aus dem Zellstoff der Zuckerrohrstängel (Bagasse) hergestellt. Dieser Zellstoff bleibt übrig, nachdem der Zucker gewonnen wurde und wurde bis vor Kurzem als wertlos betrachtet. Bagasse hat einen hohen Gehalt an Zellulose, circa 50% mehr als in Holz.
Mit unserer Reihe an Suppenschalen, Tellern, Behältern und Soßenbechern wurde eine neue, nützliche Verwendung für dieses Restprodukt gefunden.

Das Endprodukt ist vollständig biologisch abbaubar und kompostierbar. Für den Fall, dass das Produkt in den normalen Abfall gelangt, ist es weniger schädlich für die Umwelt und kann bei der Verbrennung grünen Strom erzeugen. Ein anderer großer Vorteil für die Natur ist, dass Zuckerrohrstängel schnell wachsen und im Überfluss vorhanden sind.

 

CP (Besteck, Rührstäbchen, Deckel für Becher für Heißgetränke)

Das Besteck von Biological Solutions ist aus CPLA hergestellt. CPLA ist ein Produkt aus Stärke. Es wurde als Alternative zu Plastik entwickelt. Das Material ist auf natürliche und sichere Weise biologisch abbaubar. Das Besteck verfügt über ein Zertifikat mit dem Keimling-Logo von DINCERTCO. Zusätzliche Vorteile sind, dass sich das Besteck für Heißgetränke und Suppen eignet und geschmacks-/geruchsneutral ist.

 

PEFC

PEFC steht für Programme for the Endorsment of Forest Certification. Weltweit ist dies das größte Prüfzeichen im Bereich nachhaltiges Papier und Holz. Das Ziel hiervon ist, den Anteil an Papier und Holz aus gut verwalteten Wäldern zu erhöhen und fördern eine nachhaltige Forstverwaltung. Mit der Zertifizierung der Forstverwaltung können die Waldbesitzer nachweisen, dass der Wald entsprechend den von PEFC gestellten Anforderungen nachhaltig verwaltet wird. Das zertifizierte Holz, das hieraus gewonnen wird, kann als PEFC zertifiziert werden. Das Holz mit dem PEFC-Prüfzeichen wird von Chain of Custody zertifizierten Betrieben weiter in der Kette zu Produkten wie Bechern, Zeitschriften, Büchern, Gartenholz u.dgl. verarbeitet.



Holzzellstoff (Becher für Heißgetränke)

Die Becher für heißen Kaffee und Tee sind aus Karton gefertigt und mit einer biologischen Beschichtung (PLA) versehen. Unsere biologisch abbaubaren Kaffeebecher können für mehrere Zwecke verwendet werden, sowohl für heiße als auch für kalte Getränke.

 

PLA

PLA (Poly Lactic Acid) ist der Name für Polymere der Milchsäure und wird für die Fertigung unserer transparenten Becher verwendet. Es wird auch für die Beschichtung unserer Becher für Heißgetränke verwendet. PLA ist biologisch abbaubar und wird aus erneuerbaren Materialien (Glucose) hergestellt und ist daher eine Alternative zu herkömmlichem Plastik wie Polyäthylen, Polypropylen oder Polystyrol, das aus fossilen Rohstoffen hergestellt wird.


Natureflex

Natureflex ist eine Folie aus einer Reihe von kompostierbaren flexiblen Filmen, die aus Holzzellstoff aus verwalteten Plantagen hergestellt werden. Schon der Holzzellstoff, der bei der Herstellung von NatureFlex-Filmen verwendet wird, stammt aus nicht genetisch modifizierten Quellen. NatureFlex ist sehr stabil und baut sich in der Verpackung oder auf der Ablage biologisch nicht ab. Der biologische Abbau findet nur auf Kompostboden oder dem Abwasser bei Vorhandensein von Mikroorganismen plus Feuchtigkeit und Wärme statt.

 

ECOCERT®

Das EcoClean-Reinigungskonzept ist eines der sehr wenigen in der Welt mit einer ECOCERT® - Zertifizierung. Diese ist eine Garantie für die Einhaltung strikter Umweltstandards in der Produktion sowie im Inhalt der Produkte. ECOCERT® hat die umweltfreundlichsten Desinfektionssubstanzen ausgewählt.

Die Grundprinzipien von ECOCERT® sind:

- Das SCHÜTZEN unseres Planeten und dessen Ressourcen

- Das INFORMIEREN der Konsumenten

- Das REDUZIEREN von unnötigen Abfällen

 Zertifizierte Hersteller von Reinigungsmitteln und Markenbesitzer müssen ein höheres Niveau an Transparenz bieten, als jenes welches von der Europäischen Gesetzgebung verlangt wird.

 

PCR Plastik

Das EcoClean Sortiment an Putz- und Spülmitteln wird in 100% PCR Flaschen geliefert. PCR (Post Consumer Resin) Plastik besteht aus einem Mix von recyceltem Kunstharz und wird anstelle von neuen Polypropylenharzen genutzt. Durch das Recycling von Plastikabfällen aus den Ozeanen sind Verpackungen aus PCR eine nachhaltige und umweltfreundliche Lösung.

PCR ist geruchlos und hat eine leicht gelbliche Farbe.

Die grundlegenden Vorteile von PCR Flaschen sind:

- Das Vermeiden vom weiteren Abbau fossiler Rohstoffe

- PCR-Plastik ist resisten gegen Spannungsrissbildung

- Der Energie- und Wasserverbrauch für die Herstellung von PCR Plastik ist geringer als jender für die Herstellung von anderen Kunststoffarten